CLKV

Info: Ihr Browser akzeptiert keine sog. Cookies. Um Produkte in den Warenkorb legen zu können und zu bestellen muss ein Cookie von dieser Seite angenommen werden.
PDFAusdruckenE-Mail
Dispensationalismus (Charles C.Ryrie)Du bist würdig - Einführung in die Offenbarung (Werner Mücher)

Dispensationalismus - Fakten und Mythen (Michael J.Vlach)
größeres Bild anzeigen


Dispensationalismus - Fakten und Mythen (Michael J.Vlach)

Preis: CHF7.50

Stellen Sie eine Frage zu diesem Produkt

Der Dispensationalismus ist ein theologisches System, das auf John Nelson Darby, einem maßgeblichen Mitbegründer der Brüderbewegung in der Mitte des 20. Jahrhunderts, zurückgeht. Der Dispensationalismus interpretiert die prophetischen Texte und Bündnisse des Alten Testaments sowie das Neue Testament nicht nur konsequent im wörtlichen Sinn auf der Grundlage der historisch-grammatikalischen Methode, sondern berücksichtigt bei der Auslegung der Schrift auch die biblischen Heilszeitalter (engl. dispensations). Der Dispensationalismus legt eine in sich schlüssige Lehre über die Gemeinde (Ekklesiologie), die Nation Israel und die Endzeit (Eschatologie) dar. Michael J. Vlach, Verfasser des vorliegenden Buches, hat es nach umfangreichen Recherchen verstanden, die Grundlagen dispensationalistischer Theologie darzulegen sowie falsche Darstellungen und Mythen über den Dispensationalismus zu widerlegen. Das Buch vermittelt eine sachliche und kompakte Darstellung der Grundzüge dispensationalistischer Theologie.

Zum Autor: Michael J. Vlach ist Dozent für Theologie am Master's Seminary in Sun Valley, Kalifornien, das von John MacArthur u. a. gegründet wurde. Vlach hält Vorlesungen in systematischer Theologie, historischer Theologie, Apologetik und Weltreligionen. Neben seiner Tätigkeit als Dozent ist Michael Vlach Autor verschiedener Bücher (in deutscher Übersetzung erhältlich: Hat die Gemeinde Israel ersetzt ?) sowie Gründer der Webseite Theological Studies.

Der Dispensationalismus ist ein theologisches System, das auf John Nelson Darby, einem maßgeblichen Mitbegründer der Brüderbewegung in der Mitte des 20. Jahrhunderts, zurückgeht. Der Dispensationalismus interpretiert die prophetischen Texte und Bündnisse des Alten Testaments sowie das Neue Testament nicht nur konsequent im wörtlichen Sinn auf der Grundlage der historisch-grammatikalischen Methode, sondern berücksichtigt bei der Auslegung der Schrift auch die biblischen Heilszeitalter (engl. dispensations). Der Dispensationalismus legt eine in sich schlüssige Lehre über die Gemeinde (Ekklesiologie), die Nation Israel und die Endzeit (Eschatologie) dar. Michael J. Vlach, Verfasser des vorliegenden Buches, hat es nach umfangreichen Recherchen verstanden, die Grundlagen dispensationalistischer Theologie darzulegen sowie falsche Darstellungen und Mythen über den Dispensationalismus zu widerlegen. Das Buch vermittelt eine sachliche und kompakte Darstellung der Grundzüge dispensationalistischer Theologie.

Zum Autor: Michael J. Vlach ist Dozent für Theologie am Master's Seminary in Sun Valley, Kalifornien, das von John MacArthur u. a. gegründet wurde. Vlach hält Vorlesungen in systematischer Theologie, historischer Theologie, Apologetik und Weltreligionen. Neben seiner Tätigkeit als Dozent ist Michael Vlach Autor verschiedener Bücher (in deutscher Übersetzung erhältlich: Hat die Gemeinde Israel ersetzt ?) sowie Gründer der Webseite Theological Studies.

- See more at: http://d-publikation.de/distomos-publikation/buecher/michael-j-vlach-dispensationalismus-fakten-und-mythen.html#sthash.hCay0k8h.dpuf

Der Dispensationalismus ist ein theologisches System, das auf John Nelson Darby, einem maßgeblichen Mitbegründer der Brüderbewegung in der Mitte des 20. Jahrhunderts, zurückgeht. Der Dispensationalismus interpretiert die prophetischen Texte und Bündnisse des Alten Testaments sowie das Neue Testament nicht nur konsequent im wörtlichen Sinn auf der Grundlage der historisch-grammatikalischen Methode, sondern berücksichtigt bei der Auslegung der Schrift auch die biblischen Heilszeitalter (engl. dispensations). Der Dispensationalismus legt eine in sich schlüssige Lehre über die Gemeinde (Ekklesiologie), die Nation Israel und die Endzeit (Eschatologie) dar. Michael J. Vlach, Verfasser des vorliegenden Buches, hat es nach umfangreichen Recherchen verstanden, die Grundlagen dispensationalistischer Theologie darzulegen sowie falsche Darstellungen und Mythen über den Dispensationalismus zu widerlegen. Das Buch vermittelt eine sachliche und kompakte Darstellung der Grundzüge dispensationalistischer Theologie.

Zum Autor: Michael J. Vlach ist Dozent für Theologie am Master's Seminary in Sun Valley, Kalifornien, das von John MacArthur u. a. gegründet wurde. Vlach hält Vorlesungen in systematischer Theologie, historischer Theologie, Apologetik und Weltreligionen. Neben seiner Tätigkeit als Dozent ist Michael Vlach Autor verschiedener Bücher (in deutscher Übersetzung erhältlich: Hat die Gemeinde Israel ersetzt ?) sowie Gründer der Webseite Theological Studies.

- See more at: http://d-publikation.de/distomos-publikation/buecher/michael-j-vlach-dispensationalismus-fakten-und-mythen.html#sthash.hCay0k8h.dpuf

Der Dispensationalismus ist ein theologisches System, das auf John Nelson Darby, einem maßgeblichen Mitbegründer der Brüderbewegung in der Mitte des 20. Jahrhunderts, zurückgeht. Der Dispensationalismus interpretiert die prophetischen Texte und Bündnisse des Alten Testaments sowie das Neue Testament nicht nur konsequent im wörtlichen Sinn auf der Grundlage der historisch-grammatikalischen Methode, sondern berücksichtigt bei der Auslegung der Schrift auch die biblischen Heilszeitalter (engl. dispensations). Der Dispensationalismus legt eine in sich schlüssige Lehre über die Gemeinde (Ekklesiologie), die Nation Israel und die Endzeit (Eschatologie) dar. Michael J. Vlach, Verfasser des vorliegenden Buches, hat es nach umfangreichen Recherchen verstanden, die Grundlagen dispensationalistischer Theologie darzulegen sowie falsche Darstellungen und Mythen über den Dispensationalismus zu widerlegen. Das Buch vermittelt eine sachliche und kompakte Darstellung der Grundzüge dispensationalistischer Theologie.

Zum Autor: Michael J. Vlach ist Dozent für Theologie am Master's Seminary in Sun Valley, Kalifornien, das von John MacArthur u. a. gegründet wurde. Vlach hält Vorlesungen in systematischer Theologie, historischer Theologie, Apologetik und Weltreligionen. Neben seiner Tätigkeit als Dozent ist Michael Vlach Autor verschiedener Bücher (in deutscher Übersetzung erhältlich: Hat die Gemeinde Israel ersetzt ?) sowie Gründer der Webseite Theological Studies.

- See more at: http://d-publikation.de/distomos-publikation/buecher/michael-j-vlach-dispensationalismus-fakten-und-mythen.html#sthash.hCay0k8h.dpuf

Der Dispensationalismus ist ein theologisches System, das auf John Nelson Darby, einem maßgeblichen Mitbegründer der Brüderbewegung in der Mitte des 20. Jahrhunderts, zurückgeht. Der Dispensationalismus interpretiert die prophetischen Texte und Bündnisse des Alten Testaments sowie das Neue Testament nicht nur konsequent im wörtlichen Sinn auf der Grundlage der historisch-grammatikalischen Methode, sondern berücksichtigt bei der Auslegung der Schrift auch die biblischen Heilszeitalter (engl. dispensations). Der Dispensationalismus legt eine in sich schlüssige Lehre über die Gemeinde (Ekklesiologie), die Nation Israel und die Endzeit (Eschatologie) dar. Michael J. Vlach, Verfasser des vorliegenden Buches, hat es nach umfangreichen Recherchen verstanden, die Grundlagen dispensationalistischer Theologie darzulegen sowie falsche Darstellungen und Mythen über den Dispensationalismus zu widerlegen. Das Buch vermittelt eine sachliche und kompakte Darstellung der Grundzüge dispensationalistischer Theologie.

Zum Autor: Michael J. Vlach ist Dozent für Theologie am Master's Seminary in Sun Valley, Kalifornien, das von John MacArthur u. a. gegründet wurde. Vlach hält Vorlesungen in systematischer Theologie, historischer Theologie, Apologetik und Weltreligionen. Neben seiner Tätigkeit als Dozent ist Michael Vlach Autor verschiedener Bücher (in deutscher Übersetzung erhältlich: Hat die Gemeinde Israel ersetzt ?) sowie Gründer der Webseite Theological Studies.

- See more at: http://d-publikation.de/distomos-publikation/buecher/michael-j-vlach-dispensationalismus-fakten-und-mythen.html#sthash.t0xEJYCi.dpuf






mehr Kategorien


Glaubwürdigkeit der Bibel (5)

Gott/Jesus Christus/Heiliger Geist (13)

Mensch/Erlösung (3)

Gemeinde/Taufe/Abendmahl (1)

Tod/Himmel/Hölle/Engel (2)

Endzeit/Prophetie (9)

Heilsgeschichte/Israel (19)

Evangeliumsverkündigung/Predigt (5)